Der Ver­an­stal­tungs­ort

Staats­ga­le­rie Stutt­gart

Adres­se

Staats­ga­le­rie Stutt­gart
Kon­rad-Ade­nau­er-Stra­ße 30–32
70173 Stutt­gart

Alte_Staatsgalerie_(c)Staatsgalerie_Stuttgart

Der 6. Deut­sche Geo­tech­nik Kon­vent fin­det im Vor­trags­saal der Staats­ga­le­rie Stutt­gart statt. Die Staats­ga­le­rie Stutt­gart besteht mitt­ler­wei­le aus 3 Bau­wer­ken: der klas­si­zis­ti­schen Alten Staats­ga­le­rie – einer der frü­hes­ten Muse­ums­bau­ten Deutsch­lands – die 1843 als Muse­um der bil­den­den Küns­te eröff­net wur­de, der Neu­en Staats­ga­le­rie, die 1984 eröff­net wur­de und als eines der bedeu­tends­ten Wer­ke der post­mo­der­nen Archi­tek­tur in Deutsch­land gilt. Von 2000 bis 2002 wur­de die Alte Staats­ga­le­rie zudem um einen Anbau erwei­tert, mit dem sie über zwei Glas­brü­cken ver­bun­den ist.

Das könn­te Sie auch inter­es­sie­ren

in der Nähe des Geo­tech­nik-Kon­vents fin­den Sie unter https://www.stuttgart-tourist.de