Der Ver­an­stal­tungs­ort: Staats­ga­le­rie Stutt­gart

Alte_Staatsgalerie_(c)Staatsgalerie_Stuttgart

Der 6. Deut­sche Geo­tech­nik Kon­vent fin­det im Vor­trags­saal der Staats­ga­le­rie Stutt­gart statt.

Das The­ma: Bau­werks­er­hal­tung und Kli­ma­schutz – Ein Wider­spruch?

Die­se Fra­ge beleuch­ten wir in den Vor­trä­gen der hoch­ran­gi­gen Exper­ten aus For­schung und Pra­xis sowie im Aus­tausch unter­ein­an­der. So geht es u. a. um die Erneue­rung des Gebäu­de­be­stan­des aus ener­ge­ti­scher Sicht und die Fra­ge nach Kli­ma­neu­tra­li­tät gan­zer Stadt­quar­tie­re, zudem um ein paten­tier­tes Kon­zept für ther­mi­sche Ener­gie­spei­che­rung. Auch der Blick in die Pra­xis gehört zum Kon­vent. Wir beant­wor­ten am Bei­spiel eines ehe­ma­li­gen Gefäng­nis­ses die Fra­ge: „Wie ertüch­tigt man inner­halb eines his­to­ri­schen Bau­werks die Fun­da­men­te, die durch Umbau und Erhal­tungs­maß­nah­men eine Laster­hö­hung erfah­ren?“

An wen rich­tet sich der Geo­tech­nik-Kon­vent?

Der Deut­sche Geo­tech­nik-Kon­vent rich­tet sich an Bau­ex­per­ten aus Kom­mu­nen, Inge­nieur- & Archi­tek­tur­bü­ros, sowie Sach­ver­stän­di­ge, Bau­gut­ach­ter, Pro­fes­so­ren, Mit­ar­bei­ter und Stu­die­ren­de der Hoch­schu­len aus ganz Deutsch­land.

Impres­sio­nen vom 5. Deut­schen Geo­tech­nik-Kon­vent

Mit dem Kon­vent Fort­bil­dungs­punk­te sichern!

Wuss­ten Sie, dass der Deut­sche Geo­tech­nik-Kon­vent eine von den Archi­tek­ten- und Inge­nieur­kam­mern aner­kann­te Fort­bil­dung ist? Mit einer Teil­nah­me am Kon­vent sichern Sie sich je nach Kam­mer­zu­ge­hö­rig­keit bis zu 7 Punk­te. Die ent­spre­chen­den Bestä­ti­gun­gen erhal­ten Sie im Nach­gang der Ver­an­stal­tung.

Blei­ben Sie auf dem Lau­fen­den!

Sie möch­ten regel­mä­ßig über aktu­el­le Ver­an­stal­tun­gen infor­miert wer­den? Das The­ma Bau­grund ist für Sie grund­sätz­lich inter­es­sant? Dann abon­nie­ren Sie die News­let­ter von URE­TEK: fach­lich, infor­ma­tiv und aktu­ell zu Fachthe­men, Ver­an­stal­tun­gen und best-prac­tice-Bei­spie­len.